Herzlich willkommen im Ev. Kinderhort St. Bartholomäus!

Bekanntes trifft Unbekanntes - Altbewährtes erfährt Erneuerung

 

Jedes Jahr im September begeben wir uns wieder auf eine Reise. Horterfahrene Erzieherinnen, Kinder und Eltern begegnen neuen Kindern, deren Eltern und neuen Mitarbeiterinnen.

Gemeinsam steigen wir in den Zug und machen uns auf den Weg. Dabei wollen wir bekannte Ziele ansteuern, bewährte Dinge wiederholen, aber auch Neues ausprobieren und noch verborgene Wege miteinander gehen.

Wir sind bestrebt, uns gegenseitig zu achten, unsere Stärken und Schwächen zu akzeptieren, voneinander zu lernen und miteinander im Gespräch zu bleiben.

Wir heißen Sie alle recht herzlich bei uns willkommen, steigen Sie ein und freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche und spannende Reise mit uns und den Kindern.

Freia Wagner, Leiterin

"Im Viertelland"

Unser Profil

  • individuelle und kompetente Betreuung der Hausaufgaben (ohne zeitliche Begrenzung)
  • vielseitiges und differenziertes Freizeitangebot
  • "offene Gruppen"
  • erlebnisreiche und gruppenübergreifende Projektarbeit (Schwarzlichttheater, Medien, Werken, Sport, Tanzen..)
  • interessantes Ferienprogramm (Pfingstfreizeit, Ausflüge, Spiel und Spaß)
  • einzigartig in Deutschland: Beziehung zu einer Einrichtung in Sarajevo
  • schulkindorientiertes Raumkonzept

 

Über uns

Ziele unserer täglichen Arbeit

  • Die Individualität und Persönlichkeit des einzelnen Kindes ist gefördert, gestützt und weiter entwickelt.
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in der Erledigung der Hausaufgaben und in der Freizeitbeschäftigung sind erlangt.
  • Kinder sind ermutigt, eigene Interessen selbstbewusst zu vertreten, gleichzeitig haben sie gelernt sich in eine Gemeinschaft einzugliedern.
  • Der Wissenstand der Kinder ist erweitert.
  • Toleranz und Akzeptanz im Umgang mit unterschiedlicher Mentalität und anderen Kulturen sind erlernt.